Fasten.Wiki

Alles rund um den bewussten Verzicht

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


faq

Häufige Fragen

siehe FAQs in Jimmy Moore, Dr. Jason Fung - The Complete Guide to Fasting_ Heal Your Body Through Intermittent, Alternate-Day, and Extended Fasting (2016, Victory Belt Publishing)

Verschlechtert sich die Laune durch das Fasten?
In der Regel nein. Obwohl Stimmungsschwankungen in der Anfangszeit möglich sind, ist oftmals das Gegenteil der Fall und viele Menschen verspüren ein Hochgefühl, ähnlich dem „Runners High“.
Wird man durch Fasten müde?
Obwohl nicht auszuschließen ist, dass manche Menschen mit Müdigkeit auf Fastenperioden reagieren, verspüren die meisten Menschen deutlich mehr Energie während der Fastenzeit, da der Körper keine Energie für die Verdauung aufwenden muss.

Falls während einer Fastenperiode über einen längeren Zeitraum Müdigkeitssymptome auftreten, sollte unbedingt ein Arzt konsultiert werden.

Kann man durch Fasten abnehmen?
Da man während der Fastenperiode keinerlei oder nur sehr wenige Kalorien zu sich nimmt, ist die Antwort in der Regel ja. Allerdings kann es auch vorkommen, dass Leute durch Fasten zunehmen, falls nach der Fastenperiode zu viel gegessen wird um die Fastenperiode aufzuholen.
Ist Fasten gesund?
Aktuell weisen die meisten wissenschaftlichen Studien darauf hin, dass Fasten gesund ist.
Wie lange sollte man fasten?
Es gibt keine feste Norm wie lange gefastet werden sollte. Prinzipiell hängt es hauptsächlich davon ab, welche Art des Fastens mit dem eigenen Lebensstil vereinbar ist.

Für vielbeschäftigte Menschen ist in der Regel das 16/8 intermitterende Fasten die beste Option.

Was darf man während dem Fasten konsumieren?
Während es hier unterschiedliche Meinungen gibt, ist man auf der sichersten Seite wenn man während der Fastenperioden vollständig auf alles verzichtet was Kalorien enthält. Das bedeutet, man sollte ausschließlich kalorienfreie Getränke zu sich nehmen, im Optimalfall nur Wasser. Andere kalorienfreie Getränke sind beispielsweise Kaffee und Tee. Allerdings gibt es Experten die vom Tee und Kaffee-Konsum während der Fastenperioden abraten, da so viele gesundheitliche Vorteile möglicherweise verloren gehen können.
Darf man während dem intermittierenden Fasten Kaffee trinken?
Obwohl manche diese Frage mit Nein beantworten, sind sich die meisten Experten einig, dass während einer Fastenperiode Kaffee getrunken werden darf und sogar hilfreich sein kann, da so Hungergefühle unterdrückt werden.
Ist es nicht ungesund auf das Frühstück zu verzichten?
Im Allgemeinen, nein. Das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages sei, ist eine Erfindung der Müsli-Industrie.1)
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
faq.txt · Zuletzt geändert: 2018/09/18 16:14 von Jakob Berg